Ich bin wieder daha!

In jeglicher Hinsicht…

Wer sich schon vor einigen Jahren auf diese Seite verirrt hat, der weiß, dass ich von Dortmund nach Weimar auszog, um Goethe zu erleben (wer nach Weimar zieht, hat gar keine andere Wahl); dass ich mich dort in Sachen Handarbeit ausgestattet und ausgelebt habe; dass ich mich ziemlich viel auf Mittelalter-, Handarbeits-, Kunsthandwerks- und Obstmärkten rumgetrieben habe.

All das tue ich immer noch, allerdings nun wieder im Ruhrgebiet. Wieder in Dortmund. Sehr zur Freude meinerseits, meiner Familie und Freunde.

Zu all dem gibt es dann noch den neuen Mann an meiner Seite – ein Computerfraggle vor dem Herrn – mit welchem ich Anfang diesen Jahres die tollste Tochter der ganzen Welt bekommen habe.

Hasenfamilie Copy

Alte Heimat, eigene Familie… ein Glück, auf das ich unendlich lange gewartet habe.

Und daher wird dieser Blog jetzt neu aufgezogen.

Hinfort mit all den alten Kamellen! Vielleicht lasse ich das eine oder andere Projekt noch einmal aufleben, aber insgesamt wird es jetzt neben meinen (zurzeit eingeschränkten) Handarbeitstätigkeiten auch vermehrt um meinen Alltag als Mutter gehen. Eben das, was gerade mein Leben so ausmacht.

Aus welchem Grund auch immer Du hierher gefunden hast, ich freue mich über neue Gesichter und alte Bekannte gleichermaßen.

Also dann: Glück auf!

 

2 Gedanken zu “Ich bin wieder daha!

    • Danke! Ich freue mich auch unheimlich wieder zu bloggen. Und direkt ein Kommentar. Das spornt direkt wieder an. 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s