Meine Biellese

Standard

Auf dem bereits erwähnten Obstmarkt in Tiefengruben traf ich wieder meine liebe Bekannte die Flickenhexe. Ein Stand, an dem ich niemals ohne eine nettes kleines Pläuschchen vorbei gehe und wo ich oftmals auch fündig werde. Diesmal gab es zwei wunderschöne Knäuel im langen Farbverlauf aus Merino und Seide:

Von gelb nach rosa…

Rosengarten_gelb-rosa

und blau nach türkisgrün…

Rosengarten_grün-blau

Zu Hause angekommen wollte ich unbedingt sofort starten – ungeachtet der Projektberge, die da auf mich warteten… 😉

Also suchte ich den ganzen Abend bei Ravelry nach einem vernünftigen Projekt. Ich wollte natürlich so viel Wolle wie möglich verbrauchen, damit ich auch die schönen Farbübergänge auskosten konnte, es sollte nicht langweilig sein (nur rechte Maschen *gähn*) und natürlich tragbar. So eine schmuseweiche Wolle _muss_ an die Haut.

Gar nicht so einfach, da was zu finden, was allen Ansprüchen genügt. Am Ende wurde mein Fleiß jedoch belohnt und ich fand bei Ravelry die Biellese. Dort ist sie in lila-grün gezeigt, eine grandiose Farbkombi, die macht sofort Lust auf’s Nachmachen! Und siehe da, es hat sich wirklich gelohnt:

Annies_Biellese

Der Farbverlauf kommt total gut raus und gibt dem Tuch noch mal einen wunderschönen Effekt extra.

Annies_Biellese_Muster

Hier mal das Muster von näherer Betrachtung. Ist das nicht schick? 😀

Am schönsten fand ich es, das alles mit zwei Knäulen zu stricken, aber immer nur mit einem Faden. Das Muster ergibt sich aus Hebemaschen. Ich find das total genial… Ein Tuch, dass ich bestimmt noch mal stricken werde, was wirklich nicht oft vorkommt bei mir. Auch die Außenkante find ich so hübsch. *schwelg*

Jetzt in den kalten Tagen wird es bestimmt öfter meinen Hals wärmen und mir einen Hauch von Frühling mit den tollen Pastellfarben verleihen… 😀

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s