Längst wieder da…

Standard

…und einfach keine Zeit…

Natürlich war ich nicht eeewig auf Reisen. Auch wenn ich jetzt gerne noch einmal zurück möchte. Es war so schön, mal wieder in den Tag hinein zu leben.

Angefangen hat alles damit:

Kos_Hinfahrt

Strick- und Häkelkram für mich, ein Buch für meinen Mann (endlich mal keine Fachliteratur, sondern ganz seichtes Teeny-Geschmöker) und natürlich die Flugtickets für uns beide.

Es ging übrigens nach Kos. Ich liebe ja die griechischen Inseln. Und für unsere geplanten 9 Tage war das auch absolut ausreichend. (Ist ja nicht gerade die größte Insel dort…) Haben Tagesausflüge gemacht und gaaanz viel am Pool gelegen. Hach, das war so schön entspannend.

Gucken konnte man da aber auch einiges. In Kos-Stadt gab es mehrere große Ausgrabungsstätten zum „Einfach-Drin-Rumlaufen“ und natürlich noch die Stadt selbst. Wirklich schön.

???????????????????????????????

Eine Tour zur Insel Nissiros direkt nebenan war mit das Highlight des ganzen Urlaubs. Diese kleine Insel ist noch so typisch griechisch und nicht ganz so touristisch. Hier gab es dann auch mehr solche Fotos:

Kos_Nissiros

Türkis, blau, weiß… Eigentlich bin ich ja eher der „warme“ oder „waldige“ Typ, wenn es um Farben geht, aber hier gehört es einfach so dazu. Konnte mich gar nicht satt sehen und musste unbedingt in die kleinen Gässchen überall rein.^^

Hier mal noch ein Blick auf dem Weg hin zur Insel:

Kos_Ausflug

Und eine Eule, die nicht in meiner Foto-Sammlung fehlen durfte. *g*

Kos_Nissiros_Eule

Zurück hatten wir dann eine spritzig-schöne Fahrt zurück im Sonnenuntergang. Das war sooo schön…

Kos_Sonnenuntergang

Und sonst so?

Na ja, am Pool wollte ich dann doch nicht stricken. Das war mir zu warm mit der ganzen Wolle und allem. Also hab ich endlich wieder wie ein Weltmeister gelesen. „Das Geisterhaus“ von Isabell Allende war mit von der Partie. Nicht so ganz der „Nur-Entspannungs-Schmöker“, aber supergut zum Eintauchen in ganz andere Themen. Ge-zendoodelt wurde auch, wie das Buch unten rechts zeigt. In der Tasche obenauf sind meine Fineliner, mit denen ich echt ganz simpel-pimpel total schöne Bilder gekritzelt hab. Vielleicht zeige ich die beizeiten mal…

Kos_PoolbeschäftigungNette Do-at-the-Pool-Collage, oder? 🙂

Hach ja, die Bilder machen mich immer noch richtig glücklich. Ich liebe es, mal raus zu kommen. 😀

In den letzten Wochen seit meiner Ankunft ist auch wieder einiges an Strick- und Bastelkram fertig geworden. Aber das gibt es dann demnächst. Versprochen. ^^

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s