Das Leben ist kein Ponyhof…

Standard

… aber da wäre es mir auch definitiv zu langweilig. 😉

Da ich diese und letzte Woche mal wieder das Bett hüten durfte und sich zeitgleich mein WLAN-Router verabschiedet hat, gab es dann mal nichts von mir zu hören. Aber nun fange ich mal langsam wieder an. Es fehlt einem ja doch das Bloggen.

Mehrere neue Dinge habe ich ausprobiert, aber noch nicht alles ist im fertigen bzw. vorzeigbarem Stadium.

Eine Sache hat mich allerdings über das „Drinnen bleiben bei schönem Wetter“ hinweggetröstet. Ein neues Handarbeitshobby, was auch sonst. *grins*

Das ganze nennt sich Occhi (Wiki kennt es auch 😉 ) und ist eine Verbindung von Knüpf- und Webelementen.

Hier mal mein erstes fertiges Stück:

Occhi_Blume

Hierfür braucht man nur zwei Occhi-Schiffchen und etwas Häkelgarn. Und Geduld. Ganz viel davon. 😉

Dann gab es noch einen Stern im Kreis:

Occhi_Stern

Und das, worauf es im Endeffekt hinauslaufen soll:

Occhi_Armband1

Ein wenig schmückendes Garngeschmeide. *g*

Ochhi_Armband2

Jetzt gerade bin ich an einer Kette, in die ich Perlen miteinwebe. Wobei ich eher einknoten sagen würde. Mein rudimentären Grundkenntnisse über Knoten hab ich noch meiner Freundschaftsbänder-Zeit nutzen können. 😀

Ich finde diese Technik total faszinierend. Gerade in Kombination mit Perlen ist es grandios!

Es ist ein wenig Tricky zu lernen, weil ich es weder nur mit Videos, noch nur mit einem Buch geschafft hätte. Die Kombination von beidem ist jedoch erfolgversprechend. Auch wenn es einige Anläufe braucht.

Advertisements

Eine Antwort »

  1. Das gefällt mir echt sehr, ganz anders, als die früheren Freundschaftsarmbänder (wobei ich letztens vor so einer Zeitschrift für Kinder stand und wirklich kurz überlegte, ob ich sie kaufe 😀). Einfach kreativ, was man alles aus „Fäden“ machen kann, bitte mehr davon 😊

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s