Vom Waschen und Spannen

Standard

So ihr Lieben, ich hoffe ihr habt alle meine Korrektur vom letzten Post gelesen.

Wenn ihr alles mitgemacht habt, hätte es bei Euch einmal so

Mini-Mystery-Adventskalender-KAL_Tag3_Ergebnis1

und einmal so aussehen müssen. Nach dem Stricken wohlgemerkt. 😉

Mini-Mystery-Adventskalender-KAL_Tag3_Ergebnis2

Wer sich noch nicht daran getraut hat/keine Lust/Zeit/Nerv hatte, dem seien hier noch ein paar Tipps gegeben:

Waschen:

Wie gesagt verwende ich meist einen kleinen Schuss Woll- und Feinwaschmittel dabei. Wer mag kann auch ein sanftes Shampoo nehmen. Das Wasser sollte nicht wärmer als Handwarm sein. Nach einer kurzen „Einlage“ dann gut ausspülen. Um das ganze nicht triefend nass zu haben packe ich das Strickstück dann in ein Handtuch und drücke es darin aus. Wolle sammelt Wasser einfach sehr stark. Bei robusteren Strickstücken, wie diesem hier, kann man sich auch auf das Handtuch stellen oder ein wenig darauf herumhopsen. *g*

Spannen:

Vielleicht erkennt der eine oder andere auf den Bildern, dass ich (noch) keine professionelle Spannunterlage benutze. Ich helfe mir hier immer mit diesen Puzzle-Teppichen für Kinder aus. Die kann man je nach Werkstück auch unterschiedlich zusammensetzen. Zwei Sets habe ich mir davon günstig zugelegt und kann dies nur weiterempfehlen.

Beim Spannen auf die angegebenen Maße achten und so viele Nadeln verwenden, dass der Rand möglichst gerade gespannt wird.

Und warum das alles?

Ja, diese Arbeit ist nicht stricken, kann aber trotzdem Spaß machen. 😉

Ihr erhaltet dadurch immer schöne Kanten zum besseren Vernähen und, was bedeutender ist, das Muster kommt besser zur Geltung bzw. wird „in Form gebracht“. Gerade bei den Fortgeschrittenen mit dem Lochmuster bringt das Strecken ein deutlicheres Ergebnis. Einfach mal ausprobieren.

So und am kommenden Sonntag erfahrt ihr, wie ihr diesen Lappen zusammenstricken sollt und was dann „Wunder oh Wunder“ daraus wird… 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s