Jubel! Immer noch im Geburtstagsrausch…

Standard

Hatte dieses Wochenende gaaanz lieben Familienbesuch da und dementsprechend auch noch ein paar „Gaben“ überreicht bekommen. *g* Das Allercoolste, was ich mir dieses Jahr gewünscht hatte, war nämlich noch angekommen. Und so freuten wir uns alle über die Maßen, als Samstagmorgen beim Frühstück der Postbote klingelte. Und siehe da, was er mir mitgebracht hat: FairAlpaka_Garnpaket Wolle, Wolle und nochmals Wolle! Und zwar nicht irgendwelche. Es ist fairAlpaka-Wolle von hier. Ich bin über Tichiro darauf gekommen, deren Blog ich seit längerem regelmäßig verfolge. Und da ich seit einer schier endlosen Ewigkeit die perfekte Wolle für diese wunderschöne Decke gesucht habe – sie sollte nicht zuuu teuer sein, sollte aber auch möglichst keinen Plastikanteil haben, es sollte eine natürliche Farbe sein und die Lauflänge musste stimmen und und und… – zückte ich ganz schnell meinen Taschenrechner und siehe da, das Projekt bekam endlich einmal Antrieb. Zwar muss ich nun doppelfädig stricken, aber wenn es mehr nicht ist. 😉 Tja und da ich nun dieses Jahr einen runden Geburtstag hatte, wünschte ich mir von meiner ganzen Familie dieses Wollpaket, auf dass ich nun das gerade begonnene Lebensjahr diese Decke fertig stellen werde. *g* Hach ich schwelge schon beim bloßen Bestaunen der Wolle. Sie ist sooo schön. Ganz weich und fließend und ich mag damit nur noch kuscheln. So schön… Einfach nur traumhaft… Jetzt hoffe ich, dass das Muster auch damit gut aufgeht (Alpaka und Zopfmuster soll ja nicht soo dolle sein), aber ich bin guter Dinge und freue mich schon auf das Kuscheln. Jetzt aber erstmal durch die Anleitungen steigen. Irgendwie gibt es mindestens fünhundertachtunddrölfzig verschiedene Möglichkeiten zu verzopfen. Jaja, nix für mal eben unterwegs. Aber ich wage es. Chakka! 😀 Für die Vollständigkeit: Mein KAL ist noch weiterhin fleißig am Gedeihen und die Häkeljacke ist auch noch am Wachsen. Es erlahmt gerade alles ein wenig, weil ich gerade immer so „mal eben“ was für die Schule vorbereiten/basteln muss, aber das passt schon. Bald bekomme ich das auch besser organisiert. Wenn sich nicht wieder alle zwei Tage was ändert… Hoffe ich… Passt scho’… 😉

Advertisements

»

  1. Ja, ich weiß auch noch nicht, ob ich meine hehren Ziele nicht ein wenig zu hoch gesteckt hab. *tüdelü*

    Wenn ich mich recht entsinne sind das jetzt 12 x 600gr.-Pakete. Also ordentlich Gewicht, was man Wolle ja nie so zutraut. Die Menge machts. 😉

  2. Hi Annie,

    oh ja, ein dolles Projekt! Bin schon auf die Zwischenergebnisse und natürlich auf´s Finale gespannt.

    Und du hast recht, Statistiken sind etwas Feines. Ich bin auch immer wieder überrascht, wo man/frau sich überall für Handgearbeitetes interessiert.

    Lieben Gruß
    Birgit

  3. Pingback: Alpaka überall | * Annies Lebenslust *

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s