Dienstagsfrage

Standard

Das Wollschaf schickte diese Woche Folgendes:

Ich habe letztens einen wirklich schönen Pullover angeschlagen, nach dessen Garn ich mir regelrecht die Hacken abgelaufen hatte. Kaum begonnen, war die Anleitung nirgends zu finden. Als ich das betreffende Buch wieder geliehen und eine neue Kopie gefertigt hatte, entdeckte ich einen Fehler und musste ein großes Stück ribbeln. Und das war nur der Beginn einer regelrechten Pannenserie bis ich den Pullover entnervt aufgab. Nun meine Frage: passiert Euch das auch, dass sich ein Projekt einfach nicht beenden lassen möchte?

Vielen Dank an „Praagelmam“ für die heutige Frage!

Ohhh ja, das kenne ich nur zu gut.

Meist passiert es mir aber mit „selbstentworfenem, kreativem Schlunz“, wie hier ganz unten. Mein Fehler war sowohl zwei nicht ganz so einfache Garne zu benutzen, als auch diese in einem komplizierten Muster (Entrelac) zu vereinen. Das war mal *örks* Richtig unschön zu stricken und noch unschöner anzuschauen. Nach dem 5. Versuch und mit maximal drei Entrelac-Reihen hab ich es dann aufgegeben.

Aber nicht schlimm. Das eine Garn ist jetzt bald/demnächst/irgendwann ein fertiger Shrug, das andere schon unlängst ein farbenfrohes Tuch geworden.

Ich glaube das ist auch der Grund, weswegen ich mich nicht so recht an Pullis und so ran traue. Die ganze Wolle kaufen und dann Angst haben, dass der Schnitt nicht hinhaut oder irgendwas nicht passt. Das fänd ich schon sehr ärgerlich. Hab noch Wolle hier für den Gatten liegen, wobei der vorgesehene Pullover auch keiner mehr wird. Vermutlich wird was anderes für ihn daraus. Nur meine Motivation komplett graue Wolle zu verstricken ist jetzt gerade mal eher mau. 😉

Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Ich habe mir auf jeden Fall vorgenommen auch einmal solche Ziele in Angriff zu nehmen und will dabei ganz unbedingt dann auch mal Maschenproben machen. Ich mag sie zwar nicht sonderlich, aber vielleicht bringt es ja was. 🙂

So und nun noch einmal schlafen und dann nulle ich mal nen Tag lang. Jippie! 😀

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s