Mal wieder im Farbenrausch

Standard

Schaut mal, was ich letztens gewerkelt hab:

Patch1

Ich hatte vor ewigen Zeiten mal geschrieben, dass ich eine Patchworkdecke anfangen wollte. Und jetzt, wo die Welt noch weiterbesteht, musste das dann auch mal getan werden. Aber – oh je – welcher Sucht habe ich mich da wieder hingegeben? Allein schon das wühlen in meinem kunterbunten Stoffvorrat macht einen solchen Heidenspaß und wenn man daraus noch mit ein klein wenig Geschick so was Schönes wie da oben zaubern kann, dann will man gar nicht mehr aufhören. *bg*

Und so kam es, wie es kommen musste, es blieb nicht bei einem Patch, nein es folgten noch weitere…

Patch2

Patch3

Patch4

(Nicht irritieren lassen. Der neue Bügeltischbezug im Hintergrund wanderte kurzzeitig in unser Haus…)

Hach, wenn ich die Bilder so sehe, dann juckt es mich schon wieder in den Fingern. Einen Patch von dieser Sorte brauche ich noch und dann kommt die nächste Variante.

Bisher läuft alles echt geschmeidig. Allerdings kommen nicht gaaanz exakt die End-Maße heraus. Obwohl ich echt versucht hab penibel und ordentlich zu arbeiten. Aber nun gut, ich krieg das schon gewuppt. 🙂

Wieder darauf gebracht hat mich übrigens diese liebe Dame.

Dann werde ich meine Patch-Odyssee bald weiter fortführen. Schließlich habe ich schon genug Strick-UFOs (z.B. meinen Adventskalenderschal *tüdelü*), da brauche ich nicht noch mehr im Nähkorb. 😉

Advertisements

»

  1. Pingback: Das Sehen schätzen lernen | * Annies Lebenslust *

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s