Tag 15

Standard

Da war ich doch letztens mit meiner Mutter auf dem Erfurter Weihnachtsmarkt und habe ein grandioses Gruselkabinett entdeckt: den Märchenwald.

Nein, das ist nicht böse gemeint, aber die Figuren dort waren echt sehr… modern?… künstlerisch wertvoll? …innovativ? Auf jeden Fall ziemlich skurril. Da wird keinem Kind langweilig werden. Ganz bestimmt nicht. Wenn ich dort als kleiner Pimpf durchgewandert wäre hätte ich aber bestimmt schiss bekommen. Nicht vor den bösen Hexen, nein vor allen Figuren.

Nun schlenderten wir dort so rum und wunderten uns über teilweise auch recht unbekannte Märchen, als wir vor einem Fenster stehen blieben und dies sahen und nur noch grinsen mussten:

Prinzessin_auf_der_Erbse

Wer mich und den Herrn Professor kennt, der wird wissen was ich mich daran so faszinierte. Ja, die sehen uns mal mehr als verdammt ähnlich. Nun gut, wir gucken uns nicht immer mit so einem merkwürdig verwunderten Blick an – oder besser gesagt aneinander vorbei – aber ansonsten könnten das echt der Gatte und ich sein. Mit wunderschön wildem roten Haar und rosa Kleidchen – ein Traum in meiner Kindheit! – und er wie gewohnt ganz in schwarz. (Okay, das Lackoutfit ist dann doch nicht so sehr Alltagsgarderobe, aber passt scho‘!)

Nur über den Titel des Märchens muss ich mir jetzt noch Gedanken machen. Ich glaube als zickiges Prinzesschen wäre ich nie so richtig durchgegangen…

Na dann sagt doch mal, wie die dargestellte Story heißt. Der Anfangsbuchstabe des dritten Wortes wird gesucht. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s