Erste verstrickte Dienstagsfrage für Annie

Standard

Es gibt da ja diese nette Idee von dem Wollschaf jeden Dienstag eine Frage rund ums Thema Wolle, Stricken etc. ins Netz zu stellen, die andere Blogger beantworten können. Ich bin schon seit längerer Zeit auf der Liste, fand aber nie eine gute Einstiegsfrage, um auch mal meinen Senf dazu zu geben. Ich finde, das erste Mal sollte immer etwas Besonderes sein, oder? 🙂

Heute gefiel mir die Frage, bzw. in diesem Fall der Lückentext, aber ausgesprochen gut. Na dann fang ich mal an (Meine Füllungen mal in lila *g*):

Es muss immer gemütlich sein zum Stricken.

Wolle und Garne sind für mich jedes Mal eine neue Herausforderung und wolllüstige Freude zugleich. 

Fäden vernähen und die Ausarbeitung des Strickstücks sind notwendige Übel, die aber auch Spaß machen können. Manchmal.

Ich habe nie genug Strickzeitschriften und Strickbücher.

Zu Beginn eines neuen Strickprojekts bin ich meistens ganz aufgeregt. Man weiß ja nie ganz genau, was daraus wird. Und ob überhaupt. 😉

Mein Harmony-Nadel-Set von KnitPro gehört für mich zum Stricken einfach dazu. Ohne die geht mal gar nüscht. Sind ja auch bunt. *smile*

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s