„Packen macht Freude“

Standard

So liebe Annie, dieses Mantra musst Du Dir nur immer wieder vorsagen.

„Packen macht Freude“ *flöt*

„Packen macht Freude“ *trallala*

„Packen macht Freude“ *jubeldubeldei

„Packen macht Freude“ *öhöhm*

„Packen macht Freude“ *hmpf*

„Packen macht Freude“ *gna*

Nein, es will nicht. Aber es muss. Gleich irgendwann. Dann wird das schon.

Es geht nämlich wieder ab nach NRW. Der Herr Professor (eigentlich ja „nur“ PD, also Fast-Professor) hat dort nämlich die letzte Hürde zu meistern. Eine kleine wohlgemerkt und dennoch sehne ich die Zeit danach herbei, wo alles endlich mal durch ist. Puh.

Aber ich will mich nicht beklagen. Es läuft alles und es ist gut so wie es ist. Nur dass ich gleich meinen Koffer aus dem Keller holen muss. Und dann packen. Und was genau? Das Wetter gibt ja nicht gerade das „Nur-Sonne-Programm“ her. Also doch wieder alles. So Zwiebellookmäßig. Eben das, was am längsten zu packen dauert, weil ja am günstigsten alles irgendwie zusammen passen muss. Frau hat es schon nicht leicht. Geht es euch beim Kofferpacken auch so?

Der Herr brauchte heute Morgen geschlagene 2 Minuten (Minuten!) um alles heraus zu holen. Inklusive Anzug für chic etc. Ich könnte heulen. Gleich werde ich garantiert wieder eine halbe Stunde zubringen. Ach was, bestimmt ne ganze. *jammer*

So, jetzt reiß ich mich mal am Riemen. Schließlich muss man auch mal anfangen. So. Aus. Basta.

…Und dann kann ich vielleicht auch noch ein paar Maschen stricken… *lalala*

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s