So ist das richtig!

Standard

Genau so hat eine Latte Macchiato auszusehen:

Und nix mit riesiger Allround-Maschine. Da reicht eine kleine, gute Barrista-Espresso-Maschine, ein wenig Übung, und das Ding sitzt. Gut, oder?

Habe mich letzten doch innerlich etwas geägert, als ich in dem völlig überteuerten Starbucks eine Latte Macchiato im Becher (im stinknormalen Kaffeepott!) bekommen hab. Und wo war der überdimensionale Milchschaum? Wo war die optische Note? Nee, nee, das ging mal gar nicht. Der Standard-Geschmack hat da auch nicht mehr herhalten können. Und eigentlich wollte ich ja auch nur einen netten Muffin. Demnächst mach ich das anders. So! 😉

Aber weg von diesem kleinen Ärgernis (dies hier ist auch nur für jene eine „lehrreiche“ Anekdote, die ebenfalls solche Heißgetränke favorisieren), hin zu meinen großen Erfolgen! Oder so.

Am Freitag war ich ja wie angekündigt auf der Creativa in Dortmund. Hui war das mal wieder toll! Gut, ich habe vermutlich 4 Stunden allein wegen dem Thema Hochzeitskarten meinen besten Freund quer durch alle Hallen gescheucht und mindestens 1 (gefühlte 5) davon damit verbracht rumzuheulen, weil ich an keinem Stand das perfekt passende finden konnte (hier gab es tolle Karten, aber nur doofe Umschläge, dort war es andersrum, hier passte das Format nicht, dort war alles zu teuer *argl*), aber (!) wir haben im Endeffekt alles bekommen und war nach insgesamt 7  1/2 Stunden (ja, lasst es euch auf der Zunge zergehen) wieder draußen.

An dieser Stelle noch mal einen ganz, ganz großen Dank an meinen Begleiter, der mich nicht nur unterstützt, begleitet, beratschlagt und nahezu alles die ganze Zeit getragen hat, sondern mich auch immer noch lieb hat und das alles im nächsten Jahr wieder mit mir durchstehen würde! Du bist mein Messe-Held!

Auf jeden Fall wird es jetzt, mit ein wenig (okay, eher voll viel) Bastelei schöne Einladungskarten geben. Wenn alle ihre haben (Spannung!) werden sie garantiert auch mit einem Foto hierhin ihren Weg finden.

Sehr nett war, dass sich der VSE-Stand (ein Shop, der total günstig – vor allem online – alle möglichen Bastelsachen verkauft) wieder eine nette Tragemöglichkeit hat einfallen lassen. Letztes Jahr gab es eine große Tasche, dieses Jahr einen zusammfaltbaren Trolley!

Zu:

Auf:

Cool, oder? Hab später gesehen, dass man die auch so (von Reisenthel glaube ich) kaufen kann, aber ich war und bin doch immer noch sehr begeistert! *g*

Und sonst hab ich mir (etwas zum Stricken/Häkeln muss ja sein) endlich mal ein Hoooked-Zpagetti-Knäuel ins Haus geholt, aus welchem eine schicke kleine Tasche gehäkelt werden wird. Ich hab ja keine Tasche im Haus. *öhöm*

Also alles in allem, war ich wirklich sehr erfolgreich. Und platt. Meine Güte waren wir platt. Aber glücklich! 😀

Advertisements

Eine Antwort »

  1. Oooh 🙂 ich habe SO sehr überlegt, ob ich mitkommen soll… Habe mich aber angesichts der vielen Fahrerei dagegen entschieden 😦 zeig später mal, was aus dem dicken Zeugs dann wird 😉

    *knutschie*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s