Der Geschichtenerzähler

Standard

„Ich bin gleich soweit!“, flötete Annette aus der Küche und drückte kurz darauf jedem ein kleines Päckchen in die Hand. „Ihr werdet bestimmt Hunger kriegen auf dem Weg. Und… Nein Hägar, das isst Du nicht jetzt!“ Mit einem ärgerlichen Gesichtsausdruck nahm sie es ihm wieder ab. „Hier Friedrich, trag Du das bitte für Deinen Bruder.“ Dieser brummte ein wenig vor sich hin, steckte es aber ein. „Und Du Niklas wurdest dieses Jahr auserkoren die Geschichte vorzulesen.“ Sie drückte ihm ein purpurfarbenes Buch in die Hand. „Ich?“, stammelte dieser nervös, „Wieso denn ich?“ „Weil ich es vorgeschlagen habe und alle dafür gestimmt haben. Nun mach nicht so ein Gesicht. Du kannst das so gut!“ Sie klappte das Buch an der Stelle auf, wo ein Lesezeichen eingelegt war. „Hier. Die Geschichte vom Grünen Mann. Die haben sich alle gewünscht.“ Niklas schaute verdattert, steckte das Buch aber mit großer Sorgfalt ein. „Welch eine Ehre“, dachte er. Und so zogen sie los. Alle gemeinsam dem Lichterfest entgegen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s