Ein interessantes Versteck

Standard

Nach einer kleinen Weile plusterte Emmie ihren roten Schwanz auf und schüttelte diesen heftig. Heraus plumpste ein Schokoladen-Marzipan-Stück, das nach Ananas roch. Niklas sah sie mit einer hochgezogenen Augenbraue an. „Was denn?“, fragte das Eichhörnchenmädchen. „Das ist meine Wegzehrung.“ „So so“, murmelte Niklas und lief weiter. Emmie und das Bärchen aber sahen einander an. Sie zwinkerte ihm zu. „Wenn der wüsste, was ich da noch alles drin versteckt hab“ und sammelte die Pastete wieder ein. Das Bärchen schaute sich genauer das rote Fell des Schwanzes an und wollte gerade mit der Schnauze nach etwas lecker duftendem greifen, als Niklas plötzlich ausrief: „Wir sind da. Hier wohnt mein kleiner Bruder: Hägar der Hungrige.“

(Geschenk: Marzipan-Ananas-Pastete)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s