Annie im Strickrausch

Standard

Ich liebe solche Sonntage! Nix tun, außer stricken, stricken, stricken.

Habe, um mein 4er Nadelspiel frei zu bekommen eine „Göttin“ zu Ende gestrickt (der Rest wird nur noch genäht und gehäkelt), um dann meinem Freund eine Handstulpe zu stricken. Ja genau eine, weil ich ihm letztes Jahr ein paar geschenkt hatte und er eine davon verbaselt hat. Ein Glück, dass ich noch Restwolle hatte, wovon ich ihm dann noch exakt eine Stulpe stricken konnte. Hier das Ergebnis:

 

 

Die Anleitung dafür (im Grunde ist es ein einfaches Rippenmuster in Runden gestrickt) hatte ich schon mal bei bestrickendes.de eingeschickt. Und hier noch eine von einem Kapuzenschal, den ich mal kreiert hatte.

Und dann habe ich meinen Möbius-Schal weitergestrickt. Und ich bin echt froh, dass ich ihn aufgemacht hatte. Der ist allein schon vom Anschlag her wesentlich schöner geworden. Mal sehen, vielleicht noch eine Woche und dann ist der auch fertig.

Wünsche euch einen guten Wochenstart! 😀

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s